27. Juni 2019
Grußwort Heiko Hampl Es lebe der Sport. Er ist gesund und macht uns hort. Er gibt uns Kraft, er gibt uns Schwung. Er ist beliebt bei oid und jung. Wird ein Schiedsrichter verdroschen… So weit wird es doch beim Tennis nicht kommen, oder? Reinhard Fendrichs ironisches Loblied auf den Sport und seine auf Sensation gierenden Zuschauer hat an Aktualität nichts verloren. Nur leider läuft ja Tennis kaum noch im Fernsehen. Doch ist Tennis deswegen weniger wert oder weniger attraktiv? Keineswegs!...
25. Juni 2019
Es ist nicht die angenehmste Situation, wenn man als Turnierdirektor eigentlich darauf hoffen muss, dass möglichst viele Spieler in der Qualifikation zu Wimbledon scheitern. Heiko Hampl kann mit der ersten Runde der Quali dennoch sehr zufrieden sein. 4 TOP100 Spieler könnten nach Ludwigshafen kommen. 3 haben gestern verloren, nur Corentin Moutet konnte sich mit 8:6 im dritten Satz noch in Runde zwei retten. Yannick Maden (ATP 96), Henri Laaksonen (Bild, ATP 95) und Stefano Travaglia (ATP100)...
10. Juni 2019
Ein Traumstart für LUC Das erste ATP Challenger in Ludwigshafen, das vom 1. bis 7. Juli beim BASF Tennisclub statt findet, hat eine fantastische Meldeliste erhalten. Turnierdirektor Heiko Hampl ist sehr positiv gestimmt und sagt: „Drei TOP 100 Spieler mit Yannick Maden, Henri Laaksonen und Paolo Lorenzi zu haben, ist außergewöhnlich, auch wenn Lorenzi erster Nachrücker für das Hauptfeld in Wimbledon ist und dort wohl noch reinkommt. Legt man das ATP Race to London zu Grunde, das nur die...
02. Juni 2019
Corentin Moutet hat heute gemeldet! Schaut Euch an wie der 20-jährige Franzose die 23 der Weltrangliste, Guido Pella, bei den French Open geschlagen hat, bevor er in 5 Sätzen an Juan-Ignacio Londero scheiterte. Bienvenue, Corentin! ATP Profil: https://www.atptour.com/en/players/corentin-moutet/mw02/overview Video Zusammenfassung: https://www.youtube.com/watch?v=ElIuwcHC2W8
31. Mai 2019
"Das war doch klar, der Otte bekommt als Lucky Loser den Jaziri und ich muss erste Runde gegen Nadal ran" sagte Yannick Hanfmann mit einem Augenzwinkern als er mit Turnierdirektor Heiko Hampl jüngst telefonierte. Auf dessen Frage, wie es sich denn so gegen Nadal spiele, antworte der gebürtige Karlsruher: "Es war brutal, der Spin und seine Power sind wirklich unglaublich." Während des Telefonats spielte gerade zeitgleich Yannick Maden gegen Rafa in der zweiten Runde. "Ich sah im Fernsehen...
29. Mai 2019
Dirk Hordorff ist Vizepräsident des DTB, zuständig für die Leitung des Ressorts III (Spitzensport, Ausbildung und Training). Dirk, Rudi Molleker ist aktuell der einzige Deutsche im ATP Ranking, der unter 20 Jahre alt. In der Junioren Weltrangliste findet man den ersten Deutschen erst auf Rang 107. Reden wir hier von einer normalen Schwankung oder ist es in einem Wohlstandsstaat einfach schwerer den Nachwuchs für den Spitzensport zu begeistern und wie kann man als Verband gegensteuern? Im...
28. Mai 2019
Der erste große Anwärter auf den Turniersieg hat gemeldet. Der 29-jährige Argentinier Facundo Bagnis spielte sich in seinen beiden letzten Challengern in Lissabon und Braga bis zum Finale vor unterlag jeweils knapp in drei Sätzen. Obwohl Facundo ein ausgewiesener Sandplatzspezialist ist, nennt er Patrick Rafter als sein Idol. Er begann mit sieben Jahren Tennis zu spielen. Im Novemebr 2016 erreichte er mit Rang 55 seine höchste Plazierung im ATP Ranking. Unter anderem durch sechs Titel bei...
06. Mai 2019
Nico Kuhn spielt für Ludwigshafen in der 2. Bundesliga und er wird mit großer Wahrscheinlichkeit bei LUC dabei sein. Das hat er heute Turnierdirektor Heiko Hampl mitgeteilt. Nur wenn er in die Qualifikation für Wimbledon noch reinrutschen sollte, würde er natürlich versuchen, das Hauptfeld zu erreichen. Dazu müssten noch rund 40 Punkte her in der Zeit bis Anfang Juni. Und dann muss man eben noch drei Runden auf Gras überstehen. Sein großer Wille und die Bereitschaft immer alles zu geben...
16. April 2019
In 10 Wochen fliegen die ersten Bälle beim ATP Challenger in Ludwigshafen – kurz LUC. Wie weit bist du in den Vorbereitungen? Ein großer Schwerpunkt soll die Familienfreundlichkeit von LUC sein, sowie eine ökologische Nachhaltigkeit, die zum Beispiel durch die Einbindung des ÖPNV sichergestellt wird. Man kann also mit dem Ticket am Veranstaltungstag den ÖPNV des Rhein-Neckar Verkehrsverbunds nutzen https://www.vrn.de/tickets/tarifsystem/wabensystem/index.html Außerdem hat man mit dem...
27. Februar 2019
Davon träumt man als Veranstalter eines Challengers. Spieler, die während des Turniers Spitzenleistungen abliefern und dann bei den darauffolgenden Turnieren mit ihrer Performance förmlich explodieren. So geschehen bei den Marburg Open 2018 (Dieses Jahr vom 8. - 14. Juli als ITF Future), dem Vorgängerturnier von LUC. Im Halbfinale standen unter anderem Juan Ignacio Londero, Hugo Dellien und Felix Auger-Aliassime. Zum Zeitpunkt der Meldung stand Londero an 163, Auger-Aliassime an 170 und...